Förderverein für das internationale Begegnungs- und Studienzentrum  MARPA e.V.




"Der edle Pfad der Gewaltlosigkeit blühe in
allen Welten, die es gibt. Wenn Wesen einander
treffen und miteinander zu tun haben,
seien die Beziehungen, die sie aufbauen,
mit Liebe erfüllt. Und somit erhelle Verheißung
das gesamte Universum."

KHENPO TSULTRIM GYAMTSO RINPOCHE



MARPA e.V.

KHENPO TSULTRIM GYAMTSO RINPOCHE

AKTIVITÄTEN DER SCHÜLER

SPENDEN

IMPRESSUM / KONTAKT
 


Khenpo Tsültrim Gyamtso Rinpoche

ist einer der bedeutendsten Lehrer der Kagyu Tradition des Tibetischen
Buddhismus der Gegenwart, ein großer Gelehrter und Meditationsmeister,
der weltweit vielen Menschen die buddhistische Philosophie und Lehre
nahebrachte. Er unterrichtet anhand der großen buddhistischen Texte
Sichtweise und Meditation. Sein unkonventioneller Lehrstil, seine Methoden,
den Dharma in innere Erfahrung umzusetzen, sein großer Humor und seine
liebevolle Güte wurden und werden von seinen Schülern als einzigartig erlebt.
Seine spontanen Gesänge stehen in der Tradition der Dohas (Ausdruck
innerer Erfahrung).
Unter seiner Leitung entstanden viele Übersetzungen von grundlegenden
Texten und Liedern der großen Kagyu- Meister.


weitere Informationen unter www.ktgrinpoche.org

copyright © info@ktgrinpoche.de